Wielandsweiler, Gemeinde Tettnang


 

Aktuelles

Hier erfährt der Besucher, was ein Wielandsweiler und der Umgebung alles unternehmen kann.

Das Dorf Wielandsweiler:

Treffpunkt für Einheimische, Insider aus der weiteren Umgebung und Gästen ist das Gasthaus zur Traube (Inhaberin: Cordula Sorg). Der Gasthof steht seit 200 Jahren in der Ortsmitte und bildet dessen Zentrum. Einmal im Jahr großes Motorradtreffen.
Unser kleines Dorf verfügt über eine Kapelle, in der regelmäßig Andachten gehalten werden.
Die Kapelle wurde 2004 von den Einwohnern des Dorfes und Mitgliedern des neuen Fördervereins (Verein zur Förderung der Dorfkapelle Wielandsweiler e.V.) vorbildlich restauriert und dann wieder am 20. Juni 2004 neu eingeweiht.
Landschaftlich zeichnet sich das Dorf durch einen kleinen See, den Wielandssee und durch einen Bach aus, der durch das Dorf fließt (Wielandsbach). Von der nördlichen Anhöhe aus (Haus Lux) blickt man auf ein Alpenpanorama von den Allgäuer Alpen über das Silvrettamassiv (Österreich) bis zu den Schweizer Bergen (Hoher Kasten, Säntis). Eingebettet in eine hügelige Endmoränenlandschaft wechseln hier Wald, Wiesen und auch Ackerland einander ab. Die unmittelbare Umgebung ist bestens geeignet für Spaziergänge durch Feld und Flur und durch den Wald.

Unmittelbare Umgebung:

Folgende Anziehungspunkte eignen sich besonders für Wanderungen und/oder Fahrradtouren in die Umgebung (Beispiele):

    die Ruine Alt Summerau in Rattenweiler.

    der Schleinsee mit seiner schönen Kirche

    der Degersee - Bademöglichkeit

    Laimnau und das Argen-Ufer

    der Waldlehrpfad in Oberlangnau

    der Hopfenlehrpfad und das Hopfenmuseum

    Tettnang mit dem Schloß und der historischen Altstadt (Besichtigungen möglich)

    1x jährlich "Rock im Silberwald"

    Kreßbronn am Bodensee (Anlegestelle für Bodensee-Linienschiffe), zuständige evangelische Kirche

    St. Antoniuskapelle bei Unterreitnau (hervorragendes Alpenpanorama)

    Hiltensweiler, zuständige katholische Kirche (vormals Burg des Ritters Arnold, Turm von 1122), Möglichkeit                  

         zum Einkauf (vormittags), morgens frische Brötchen, Zeitungen, Lebensmittel und Gemischtwaren


(Halb-)Tagesausflüge:

Ausflugsziele in Baden, in Württemberg, Bayern, Österreich und der Schweiz lassen sich mühelos mit dem PKW erreichen, sind als Tagesausflüge oder Halbtagesausflüge zu empfehlen.


[Home][Geschichte][Aktuelles][Gemeinden][Literatur][Karten][Genealogie][Links]


Letzte Aktualisierung: 30.01.2010